Weihnachtsgeschenke

Nicht, dasMcDonalds_Vielfalt_308x231s Sie denken, ich beschreibe heute die Work-Life-Balance zwischen Online-Shopping, Betriebsweihnachtsfeier und Adventsbacken. McDonald’s wurde in den letzten sieben Tagen gleich doppelt unerwartet beschenkt – indem man unsere Leistungen auf ganz besondere Art und Weise gewürdigt hat. Und da die Vorweihnachtszeit ja viel mit Besinnlichkeit und Innenhalten zu tun hat, möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Euch, liebes Team, und ebenso bei unseren Partnern bedanken. Geschenke bekommt man zumeist nicht ohne Grund und Anlass. Lassen Sie mich auf die beiden schönen Anlässe blicken:

  • Freitag vergangener Woche konnte das People Team den HR Excellence Award in Empfang nehmen. Die Leistung bestand nicht in einer komplexen, strategischen Thematik. Sondern in der Vereinfachung unseres Bewerbungsprozesses, wichtig für die „Candiate Experience“. In einer schnell-lebigen und mobilen Zeit, auf einem Arbeitsmarkt, der für die Bewerber alle Chancen bietet, müssen wir es Kandidaten einfacher machen als bisher und auch technische Hürden abbauen. Das war gar nicht so einfach, wie das Endergebnis letztendlich daherkommt. Was kann man weglassen, was benötigen wir unbedingt, um uns ein Bild von einem Kandidaten zu machen? Sozusagen „Reduce to the max“ – auf insgesamt nur eine Minute. Wir denken, dass wir gerade den jüngeren Recruiting-Zielgruppen damit unglaublich entgegen kommen. Und wir hoffen natürlich, dass wir damit viele junge und ebenso jung gebliebene Talente für Arbeiten bei McDonalds begeistern können. https://www.hr-excellence-awards.de/gewinnerliste-2016/
  • Begeistern konnten wir auf jeden Fall die US-Regierung, die uns heute Nacht den „Award for Corporate Excellence“ verliehen hat. http://www.state.gov/r/pa/prs/ps/2016/12/264982.htm
    Im Übrigen für McDonald’s zum allerersten Mal. Für unser Engagement in Deutschland rund um die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Wir glauben trotz der aktuell immer noch sehr divers geführten öffentlichen Diskussion rund um das Thema Migration weiter fest daran, dass mit einer Beschäftigung die Chancen auf gelungene Integration steigen. Diesen Weg werden wir zusammen mit unseren Partnern, Franchise-Nehmern, Sprachkursanbietern und natürlich der Bundesagentur für Arbeit weiter gehen und ausbauen. Integration kann nur zusammen gehen. Die Anerkennung für unser Tun ist ein großer Ansporn. https://www.mcdonalds.de/de/web/presse/uber-uns/home

Ich wünsche Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit – vielleicht sogar mit dem einen oder anderen unerwarteten Geschenk.

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vor.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Pflichtfeld

-