Wir stellen vor… McBenefit!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Thema Lebensstandardsicherung im Alter beschäftigt uns sehr, gerade in der Rolle als attraktiver Arbeitgeber, der wir unbedingt sein wollen (mehr zu diesem Thema könnt ihr auch bei meiner Kollegin
Dietlind Freiberg
lesen).

Das McBenefit Programm, das Yvonne Prang, Senior Department Head Compensation & Benefit, Ihnen hier vorstellt, ist ein deutliches Signal an unsere Mitarbeiter „Wir übernehmen Verantwortung für dich – auch in der Altersvorsorge.“

Mit McBenefit haben wir uns bei den HR Excellence Awards 2012 des Fachmagazins Human Resources Manager beworben. Hier sollen erstmals innovative HR-Projekte ausgezeichnet werden. Unternehmen und Organisationen waren eingeladen, ihre herausragendsten HR-Projekte in 30 Kategorien einzureichen. Eine professionelle Jury wertet die über 400 Einreichungen aktuell aus. Wir haben erfahren, dass wir es auf die Shortlist der besten 3 Einreichungen geschafft haben. Nun sind wir auf den 5. Dezember gespannt: die Gewinner der HR Excellence Awards 2012 werden bei einer Preisverleihung im Hotel “The Ritz-Carlton, Berlin” bekannt gegeben.

Nun aber zu McBenefit, viel Spaß beim Lesen:

Wir stellen vor….. McBenefit!

McBenefit ist das neue betriebliche Altersversorgungssystem von McDonald’s.
Es baut auf den bestehenden Versorgungssystemen auf und ergänzt diese optimal.

McBenefit ist ein wichtiger Bestandteil eines attraktiven Compensation & Benefits-Pakets und unterstützt damit die Recruiting- und Retention-Strategie von McDonald‘s als führender und sozial verantwortungsvoller Arbeitgeber in der Systemgastronomie.

Frühzeitig wurde die Entscheidung getroffen, bereits versorgte Mitarbeiter in den bestehenden Altsystemen zu belassen. Somit musste das neue System sehr flexibel gestaltet sein, um für jeden Mitarbeiter und seine individuellen Versorgungsbedarfe ein optimales und ggf. ergänzendes Angebot zu bieten.

Mit McBenefit ist uns das wirklich gelungen:
Bei der Initialversorgung nutzt der außertarifliche Mitarbeiter die Entgeltumwandlung aus eigenen Bezügen. Für die Grundversorgung trägt McDonald’s einen gehaltsabhängigen Grund-Beitrag als reine Arbeitgeberleistung. Bei der Aufbauversorgung leistet der Arbeitnehmer einen Aufbau-Beitrag durch Entgeltverzicht  und McDonald‘s erhöht mit der Aufbau-Förderung diesen Beitrag bis zu einer maximalen Fördergrenze.

Jeder Mitarbeiter hatte weiterhin die Möglichkeit, auf Basis seiner persönlichen Lebenssituation ein Versorgungspaket zu wählen: McSingle steht für die reine Altersrente, McPartner für eine Hinterbliebenenversorgung und die Plus-Pakete ergänzen das Angebot um eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Es erfolgte im Rahmen einer umfassenden Ausschreibung eine Bündelung aller Versorgungsstufen bei einem Versicherungspartner, der Alte Leipziger. Für die Administration und Mitarbeiterberatung sowohl der bestehenden Versorgungsbausteine als auch aller neu eingeführten laufen die Fäden bei der Funk Vorsorgeberatung zusammen. Die administrativen Vorgänge werden über die Versicherer hinweg inhaltlich sowie zeitlich aufeinander abgestimmt und die Beratung der Mitarbeiter zu alten und neuen Bausteinen erfolgt aus einer Hand.

Die transparente und leicht verständliche Kommunikation des komplexen Themas Altersversorgung war eine große Herausforderung des Projektes. In Zusammenarbeit mit der Agentur Unequity GmbH entstand die Kampagne „McBenefit – Das Leben bleibt schön!“

Die Ankündigung des bAV-Systems fand während besonderer Mitarbeitermeetings sowie über E-Mail und das Intranet statt. Hier fand sich auch ein interaktives online-Informationsmodul.

„Das McBenefit bAV Paket“ erhielt jeder Mitarbeiter komplett personalisiert per (Unternehmens)Post: ein personalisiertes Anschreiben, das den Ist-Versorgungsstatus des Mitarbeiters und die daraus abgeleitete mögliche Versorgung im neuen System beschreibt, die für den Mitarbeiter relevanten Informationsbroschüren, alle Formulare zur Teilnahme.

Innerhalb Deutschlands gilt McBenefit als ein großer Erfolg bei Vorstand und Management.
Die Mitarbeiter schätzen die personalisierte und transparente Kommunikation sehr und äußern sich durchweg positiv. Alle Mitwirkenden innerhalb und außerhalb des Unternehmens haben ein McBenefit-Paket erhalten. Stolz wird dieses auf den Schreibtischen ausgestellt: „Ich bin bei etwas Besonderem dabei!“

Kommentare

Es liegen noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vor.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

-